Unsere Philosophie

Bei der Ausbildung und Weiterbildung von Menschen, die komplementär psychotherapeutisch arbeiten möchten, haben wir stets den hilfesuchenden, psychisch belasteten Menschen und seine Grundbedürfnisse im Auge.

 

In Ihrer Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie (HP Psych) oder Coach richtet sich unser Fokus auf die Vermittlung eines fundierten Wissens zu den psychischen Vorgängen im Menschen, seiner Psychologie und dem psychiatrischen Basiswissen. In Praxisworkshops geht es für Sie über das Ergründen eigener psychischer Tiefen und Höhen, eigener Ressourcenarbeit und Annahme der notwendigen Verantwortung sowie einer individuellen Therapeutenpersönlichkeit stufenweise zur Erlangung Ihrer therapeutischen Fähigkeiten.

 

Diese beiden Ausbildungskomponenten sind unserer Meinung nach die wichtigsten Eckpfeiler, um anderen Menschen in schwierigen Zeiten mit der nötigen Demut und therapeutischer Hingabe zur Seite stehen zu können.

 

Bei uns lernen Sie von Praktikern für die Praxis. Wir lehren, was wir leben und was sich als erfolgreich für den Klienten herausgestellt hat. Um kompetent und voller Selbstsicherheit mit Hilfesuchenden arbeiten zu können, ist es enorm wichtig, dass Sie zielgerichtet differentialdiagnostisch abschätzen können, was dem Klienten fehlt, vor allem wie es zu der derzeitigen Störung gekommen ist, denn eine Störung kommt selten allein. Nur auf dieser Grundlage können Sie das beste Therapiekonzept vorschlagen.

 

Wir haben den humanistischen Blick auf den Klienten und seine Therapie und wissen, dass wir den Klienten lediglich begleiten, indem wir ihm unser gesamtes Wissen zur Verfügung stellen und der Klient so zu seinen Lösungskompetenzen selbst findet. Und nach dieser Philosophie unser Heilpraktikerschule für Psychotherapie bilden wir Sie zum Heilpraktiker Psychotherapie bzw. Coach aus.

 

Darüber hinaus wissen wir, wie wichtig es ist, eine persönliche Haltung zu all den psychischen Störungen, die Sie in Ihrer Praxis erwarten, zu entwickeln. Sie sind ein Teil der heilenden Wirkung der Therapie durch Ihre Persönlichkeit. So wie Sie dem Hilfesuchenden gegenüber treten und welche Emotionen in Ihnen zu einem jeweiligen Störungsbild entstehen, so schwingt auch der Therapieverlauf sich ein. Sind Sie ganz authentisch voller Hoffnung für den Klienten, so wird sich dies motivierend auf Ihr Gegenüber übertragen. Egal, ob Sie es verbalisieren oder nicht. Egal, ob Sie offen eine Diagnose aussprechen oder nicht. Der Klient geht in Resonanz mit Ihnen und spürt Ihre Haltung zu seinem Problem und damit ist ein wichtiger Meilenstein der gemeinsamen Arbeit gelegt.

 

Unser Ausbildungsangebot bietet Ihnen eine fundierte Vermittlung und Erprobung in der Praxis an, beinhaltet alle relevanten Themen und Inhalte für die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie beim Gesundheitsamt, ist jedoch weniger auf eine schnelle Vorbereitung auf die Überprüfung als auf das echte Verständnis der vermittelten Inhalte ausgerichtet. Es liegt uns am Herzen, verantwortungsvolle, komplementär arbeitende Heilpraktiker (Psychotherapie) in der Ausbildung zu begleiten.

 

Deshalb beraten wir Sie unverbindlich und kostenfrei, damit Sie sich bewusst und voller Vorfreude für eine Ausbildung bei uns entscheiden!